Nico Reinhardt | Portfolio
|   Projekte   <
|   Profil   >
|   Information   >
|   Kontakt   >
||   Research   <<
||   Produktdesign   >>
||   Diplom   >>
||   Zeichnungen   >>
||
||
||
|
|
|
|   Impressum  >
Materialinhärente Eigenschaften als Untersuchungsfeld für den Designprozess



Drei Beispiele zum Designprozess, basierend auf der Untersuchung und Ausnutzung materialinhärenter Eigenschaften als Entwurfsstrategie:

Das Projekt `Intensifier´ bildete den Rahmen eines intensiven Nachdenkens über und Auseinandersetzens mit Materialien. Dabei liegt die Intention des Entwerfens im Erkennen der innewohnenden Logiken des gewählten Materials, das sich unter bestimmten Einflüssen selbst organisiert, um somit aus dem Material heraus neue Formen und Strukturen zu gewinnen. Form wird somit zum Resultat der inneren Beschränkungen des Materials und der auf sie ein-wirkenden Kräfte.

Die `Lounge Landscape´ sind landschaftsartige Sitz- und Liegemöbel, mit unkonventioneller Form und Materialität. Für die Designentwicklung der Artefakte stehen die Faktoren Ausgangsmaterial sowie ein digitaler Form-findungsprozess untrennbar miteinander in Verbindung. Die Realisierung der speziellen Objekte ist zugleich die Entwicklung eines neuartigen Material-verbunds aus dreidimensionalem Gewirke in einem Glasfasersandwich.

`Lounge Landscape´ Team: Nicola Burggraf, Susanne Hoffmann, Steffen Reichert, Nico Reinhardt


Das `Deichmanske Media Station´ Projekt umfasst die Gestaltung und die Realisierung interaktiver Informationskapseln für die größte öffentliche Biblio-thek in Oslo, die Deichmanske Library. Die Informationseinheiten sind begeh-bare `Mikro-Räume´, in denen der Besucher über einen Touchscreen auf die digitale Datenbank der Bibliothek zugreifen kann. Eine integrierte Soundanlage mit synchronisierter Lichtbespielung macht den Aufenthalt zum multimedialen Erlebnis, sobald der Besucher auf Filme, Hörbücher und Musik zugreift.

Systemisches Denken und integrales Entwerfen, Case Study - Deichmanske Library Media Station (ISBN: 978-3-921997-69-7) Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main, 2008

`Media Station´ Team: Julia Aster, Ellena Burggraf, Nicola Burggraf, Daniel Kussmaul, Lukas Methner, Steffen Reichert, Nico Reinhardt, Burkhardt Schempp

Intensifier
   Intensifier: textile Struktur als Ergebnis von Selbstbildungsprozessen
Intensifier
   Intensifier: Materialisierung und Visualisierung
   Intensifier: Effektanalyse einer manipulierten Textilstruktur
Lounge Landscape
LL02
   Entwicklung eines neuartigen Glasfaser-3D Textil-Sandwiches
LL00
   Lounge Landscape: digitale Generierung bei Nutzung materialinhärenter Eigenschaften
LL01
   Lounge Landscape: Loft bei Tag
LoungeLandscape
   Lounge Landscape: Loft bei Nacht
LoungeLandscape
   Lounge Landscape: öffentlicher Raum
LoungeLandscape
   Lounge Landscape: Festival
LoungeLandscape
Deichmanske Media Station, Oslo
MediaStation
   Deichmanske Media Station: Entwurfszyklus
Media Station
   Deichmanske Media Station: Realisierung
MediaStation
   Deichmanske Media Station: Materialeffekt
MediaStation
   Deichmanske Media Station: Fotosession
MediaStation
   Deichmanske Media Station: ...5 Minuten vor Eröffnung...
MediaStation